Patenschaft

Wir freuen uns, wenn Du eine Patenschaft für ein Kind in Rabai, Kenia, übernehmen möchtest. Mit der Patenschaft ermöglichst Du den Schulbesuch Deines Patenkindes. Mehr zur Schule kannst Du auf unserer Seite Über uns nachlesen. Auf dieser Seite hier findest Du Kinder, die noch Paten suchen. Diese Kinder besuchen entweder die Rabai Hope Nursery School oder eine Primary School und freuen sich über einen Paten.

Wenn das Kind die Rabai Hope Nursery School besucht, in PP 1 (erstes Jahr) oder PP 2 (zweites Jahr) wird es danach in eine öffentliche Primary School wechseln. Du kannst es dann gerne weiterhin unterstützen, der Patenbeitrag dafür bleibt gleich. Mehr zum Schulsystem und wie es nach der Primary School weitergeht, kannst Du auf der Seite Über uns finden.

Die Patenschaft für ein Kind beträgt 20 Euro im Monat, auch eine halbe Patenschaft über 10 Euro monatlich ist möglich. Du kannst ein Patenkind auswählen oder wir können Dir ein Kind vorschlagen. Alle Kinder, die wir hier vorstellen, brauchen dringend Unterstützung durch Paten.

Für Deine Spenden stellen wir gerne eine Spendenbescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt aus. Wir sind als gemeinnützig anerkannt, Spenden an kila mtoto e.V. sind daher steuerlich absetzbar.

Ein persönlicher Kontakt zu Deinem Patenkind ist sehr gerne möglich. Du bekommst regelmäßig Fotos Deines Patenkindes und mindestens einmal im Jahr einen (gemalten) Brief. Du kannst per Email selber einen Brief schicken und wenn jemand aus unserem Team nach Kenia fliegt, ist es auch möglich, einen Brief mitzugeben. Es ist aber auch völlig in Ordnung, wenn Du keinen direkten Kontakt zu Deinem Patenkind möchtest.
Auch wenn Du als Pate eine persönliche Beziehung zu Deinem Patenkind aufbauen kannst, ist es uns sehr wichtig, dass die Patenbeiträge für Dein Patenkind an der Rabai Hope Nursery der gesamten Schule zugute kommen. Die Schule wird gemeinschaftlich getragen - die Auswahl der Kinder erfolgt nach Bedürftigkeit.

Nur wenn alle Kinder Paten haben, können wir in der Schule im Vollbetrieb arbeiten - mit Unterricht, guten Materialien, Schulessen für die Kinder und vielleicht sogar einer Krankenversicherung für alle. Da bislang noch nicht alle Kinder Paten haben, starten wir mit dem Wichtigsten - dem Unterricht. Wir überlegen regelmäßig gemeinsam mit dem kenianischen Team, wie wir den Schulbetrieb weiter ausbauen, wenn wir weitere Paten gewinnen.

Wenn Dein Patenkind eine Primary School besucht, wird der Patenbeitrag dafür verwendet, die Kosten für den Schulbesuch Deines Patenkindes abzudecken.

Mit einer Porridge-Patenschaft, einer Eier- oder Obstpatenschaft oder einer Lunch-Patenschaft ermöglichst Du es uns, allen Kindern an der Schule gesunde und sättigende Mahlzeiten anzubieten.
Um eine Patenschaft zu übernehmen, fülle bitte folgendes Formular aus. Du bekommst dann von uns alle weiteren Informationen zugeschickt. Den Patenbeitrag kannst Du jeweils im Voraus monatlich, quartalsweise oder jährlich zahlen, am besten als Dauerauftrag auf unser Spendenkonto. Bei Rückstand der Patenbeiträge von mehr als zwei Monaten gehen wir davon aus, dass Du die Patenschaft abgeben möchtest und suchen neue Paten. Du kannst die Patenschaft jederzeit ohne Angaben von Gründen beenden, wir freuen uns aber natürlich, wenn Du Dein Patenkind langfristig unterstützen möchtest. Wenn Du Deine Patenschaft beenden möchtest, bitten wir um eine kurze Nachricht.
Bitte gib hier den Namen des gewünschten Patenkindes ein oder lass das Feld frei, wenn wir ein Kind für Dich auswählen dürfen.
Bitte gib hier ein, welchen Betrag Du monatlich spenden möchtest. Eine volle Patenschaft beträgt 20 Euro monatlich, eine halbe Patenschaft kannst Du für 10 Euro im Monat übernehmen.
Informationen zur Vereinsmitgliedschaft findest Du hier. Vereinsmitglieder bekommen weit reichendere Informationen und können mitentscheiden. Die Mitgliedsbeiträge helfen uns, notwendige Kosten wie z.B. Bankgebühren abzudecken. Der Beitrag beträgt 36 Euro pro Jahr.
Bitte nur angeben, wenn Du Vereinsmitglied werden möchtest. Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt mindestens 36 Euro. Bitte gib hier Deinen gewünschten Mitgliedsbeitrag an. Diesen kannst Du natürlich jederzeit ändern.
Bitte gib Deine vollständige Postadresse an. Diese benötigen wir zum Beispiel für Spendenbescheinigungen, geben diese aber natürlich wie alle anderen Daten nicht an Dritte weiter.
Wir freuen uns über eine kurze Rückmeldung, wo oder von wem Du von uns gehört hast. Danke!
Nach Deiner Anmeldung bekommst Du eine Email zugesandt, in der Du Dein Newsletter-Abonnement bestätigen kannst. Die Abmeldung ist natürlich jederzeit möglich.
Die Datenschutzerklärung findest Du hier.

Swabrina ist vier Jahre alt und ist seit Januar in unserer Vorschule. 
Der Vater ist momentan alleinerziehend, die Mutter ist in die Golfstaaten gegangen zum Arbeiten, der Traum vom großen Geld hat sich jedoch nicht erfüllt, sie kann kaum etwas nach Hause schicken. Die Großmutter kümmert sich noch mit um die Kinder. Der Vater selbst musste die Schule drei Jahre vor dem Abschluss abbrechen wegen Geldmangel, er hat sich aber durchgeschlagen und arbeitet jetzt als Schneider in einem nahegelegenen Dorf. Es gibt insgesamt vier Kinder, zwei davon sind schon in der Schule. Swabrina ist jetzt die Dritte und jetzt wird es schwierig für die Eltern, das finanziell zu stemmen. Gefragt, was Swabrina gerne spielt, erzählt die Familie, dass sie am liebsten „kocht“ wie die Großen und immer eine Puppe mit sich herumtragen möchte. Sie wird sicher die Kuscheltiere in der Schule lieben!

Eine Patenschaft für Swabrina beträgt 20 Euro monatlich.


Nickson ist 4 Jahre alt und ist seit Januar in unserer Schule, im 1. Jahr Vorschule, genannt PP 1.

Eine Patenschaft für Nickson beträgt 20 Euro monatlich.


Rehema ist 4 Jahre alt und ist seit Januar in unserer Schule, im 1. Jahr Vorschule, genannt PP 1.

Eine Patenschaft für Rehema beträgt 20 Euro monatlich.


Shamim ist 4 Jahre alt und ist seit Januar in unserer Schule, im 1. Jahr Vorschule, genannt PP 1.

Eine Patenschaft für Shamim beträgt 20 Euro monatlich.


Für Rajab wünschen wir uns dringend Paten. Rajab ist bereits 6 Jahre alt, aber bislang noch nicht in die Schule gegangen. Die zwei Jahre jüngere Schwester besucht bereits eine Vorschule, bei Rajab fehlte erst das Geld und dann ist er irgendwie durchs Raster gefallen. Der Vater ist sehr viel älter als die noch sehr junge Mutter, er ist Analphabet und nie zur Schule gegangen. Der Vater ist Tagelöhner, bringt aber kaum Geld nach Hause und kümmert sich nicht groß um die Familie. Die Familie wohnt in einer Lehmhütte in relativ schlechtem Zustand. Die Mutter hat Rajab jetzt zu uns gebracht. Sie selbst ist fünf Jahre zur Schule gegangen und weiß, wie wichtig es ist, dass ihre Kinder die Schule besuchen. Rajab spielt gerne Fußball. 

Rajab ist seit Januar in unserer Schule, im 1. Jahr Vorschule, genannt PP 1. Eine Patenschaft für Rajab beträgt 20 Euro monatlich.


Mussa ist 4 Jahre alt und ist seit Januar in unserer Schule, im 1. Jahr Vorschule, genannt PP 1.

Eine Patenschaft für Mussa beträgt 20 Euro monatlich.


Fauzia ist 4 Jahre alt und ist seit Januar in unserer Schule, im 1. Jahr Vorschule, genannt PP 1.

Eine Patenschaft für Fauzia beträgt 20 Euro monatlich.


Jane ist 4 Jahre alt und ist seit Januar in unserer Schule, im 1. Jahr Vorschule, genannt PP 1.

Eine Patenschaft für Jane beträgt 20 Euro monatlich.


Catherine ist in PP 2 unserer Vorschule. Im Januar 2025 kommt sie dann in die Primary School, dort kannst Du sie gerne weiter unterstützen.

Eine Patenschaft für Catherine beträgt 20 Euro monatlich.


Faith ist in PP 2 unserer Vorschule. Im Januar 2025 kommt sie dann in die Primary School, dort kannst Du sie gerne weiter unterstützen.

Eine Patenschaft für Faith beträgt 20 Euro monatlich.


Husna ist in PP 2 unserer Vorschule. Im Januar 2025 kommt sie dann in die Primary School, dort kannst Du sie gerne weiter unterstützen.

Eine Patenschaft für Husna beträgt 20 Euro monatlich.


Dominic ist in PP 2 unserer Vorschule. Im Januar 2025 kommt er dann in die Primary School, dort kannst Du ihn gerne weiter unterstützen.

Eine Patenschaft für Dominic beträgt 20 Euro monatlich.


Hashim ist in PP 2 unserer Vorschule. Im Januar 2025 kommt er dann in die Primary School, dort kannst Du ihn gerne weiter unterstützen.

Eine Patenschaft für Hashim beträgt 20 Euro monatlich.


Maxwell ist in PP 2 unserer Vorschule. Im Januar 2025 kommt er dann in die Primary School, dort kannst Du ihn gerne weiter unterstützen.

Eine Patenschaft für Maxwell beträgt 20 Euro monatlich.


Onesmus ist in PP 2 unserer Vorschule. Im Januar 2025 kommt er dann in die Primary School, dort kannst Du ihn gerne weiter unterstützen.

Eine Patenschaft für Onesmus beträgt 20 Euro monatlich.


Ramadhan ist in PP 2 unserer Vorschule. Im Januar 2025 kommt er dann in die Primary School, dort kannst Du ihn gerne weiter unterstützen.

Eine Patenschaft für Ramadhan beträgt 20 Euro monatlich.


Porridge-Patenschaft. Wir möchten unseren Kindern jeden Morgen ein warmes Porridge zum Frühstück anbieten. Mit einer Porridge-Patenschaft schenkst Du mehreren Kindern jeden Morgen ein warmes Frühstück. 

Die meisten unserer Kinder kommen aus so armen Familien, dass es höchstens am Abend eine ganze einfache Mahlzeit gibt aus Maisbrei. Die Kinder starten normalerweise ohne Frühstück in den Tag und mit leerem Magen ist Lernen und Spielen schwer. Oft sind die Kinder dadurch schon früh am Tag wieder müde. 

Mit 5 Euro im Monat bekommen 3,5 Kinder ein Frühstück, mit 10 Euro sind es schon 7. Du kannst Dir frei aussuchen, welchen Betrag Du gerne jeden Monat als Porridge-Pate spenden möchtest. 

Du bekommst von uns als Anerkennung eine Spendenurkunde. Und Du hast das gute Gefühl zu wissen, dass danke Deiner Unterstützung mehrere Kinder zufrieden und satt in den Tag starten.


Lunch-Patenschaft. Wenn wir es schaffen, neben dem Frühstück auch ein gesundes Mittagessen anzubieten, wissen wir, dass unsere Kinder satt und gut versorgt sind mit Nährstoffen und Vitaminen.

Für 35 Euro können wir an einem Tag ein Mittagessen für alle Kinder kochen. Darin enthalten sind gesunde Zutaten wie z.B. Reis, Bohnen und Gemüse. Davon bezahlen wir auch unsere Köchinnen, das Feuerholz und notwendige Küchenutensilien.

Du kannst Dir frei aussuchen, welchen Betrag Du gerne jeden Monat als Lunch-Pate spenden möchtest. 

Du bekommst von uns als Anerkennung eine Spendenurkunde. Und Du weißt, dass dank Deiner Hilfe 60 Kinder jeden Monat eine gesunde Mahlzeit bekommen.


Schulpatenschaft. Du möchtest gerne regelmäßig die Rabai Hope Nursery School unterstützen, ohne ein bestimmtes Patenkind zu übernehmen? Das ist natürlich auch möglich – mit einer Schulpatenschaft.

Bei einer Schulpatenschaft wird Deine Spende wie eine Patenschaft behandelt und ermöglicht den Schulbetrieb und Schulerhalt. Deine Spende kommt damit allen Kindern an der Schule zu Gute.

Bei einer persönlichen Patenschaft verlässt Dein Kind irgendwann die Rabai Hope Nursery School und wechselt auf eine Primary School. Mit einer Schulpatenschaft kannst Du dauerhaft die kleine Vorschule in Rabai unterstützen.

Eine Schulpatenschaft kannst Du gerne mit einem Betrag Deiner Wahl übernehmen. Du bekommst von uns als Anerkennung eine Spendenurkunde.