Patenschaft

Wir freuen uns, wenn Du eine Patenschaft für ein Kind in Rabai, Kenia, übernehmen möchtest. Mit der Patenschaft ermöglichst Du den Schulbesuch Deines Patenkindes. Mehr zur Schule kannst Du auf unserer Seite Über uns nachlesen. Auf dieser Seite hier findest Du Kinder, die noch Paten suchen. Diese Kinder besuchen entweder die Rabai Hope Nursery School oder eine Primary School und freuen sich über einen Paten.

Wenn das Kind die Rabai Hope Nursery School besucht, in PP 1 (erstes Jahr) oder PP 2 (zweites Jahr) wird es danach in eine öffentliche Primary School wechseln. Du kannst es dann gerne weiterhin unterstützen, der Patenbeitrag dafür bleibt gleich. Mehr zum Schulsystem und wie es nach der Primary School weitergeht, kannst Du auf der Seite Über uns finden.

Die Patenschaft für ein Kind beträgt 20 Euro im Monat, auch eine halbe Patenschaft über 10 Euro monatlich ist möglich. Du kannst ein Patenkind auswählen oder wir können Dir ein Kind vorschlagen. Alle Kinder, die wir hier vorstellen, brauchen dringend Unterstützung durch Paten.

Für Deine Spenden stellen wir gerne eine Spendenbescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt aus. Wir sind als gemeinnützig anerkannt, Spenden an kila mtoto e.V. sind daher steuerlich absetzbar.

Ein persönlicher Kontakt zu Deinem Patenkind ist sehr gerne möglich. Du bekommst regelmäßig Fotos Deines Patenkindes und mindestens einmal im Jahr einen (gemalten) Brief. Du kannst per Email selber einen Brief schicken und wenn jemand aus unserem Team nach Kenia fliegt, ist es auch möglich, einen Brief mitzugeben. Es ist aber auch völlig in Ordnung, wenn Du keinen direkten Kontakt zu Deinem Patenkind möchtest.
Auch wenn Du als Pate eine persönliche Beziehung zu Deinem Patenkind aufbauen kannst, ist es uns sehr wichtig, dass die Patenbeiträge für Dein Patenkind an der Rabai Hope Nursery der gesamten Schule zugute kommen. Die Schule wird gemeinschaftlich getragen - die Auswahl der Kinder erfolgt nach Bedürftigkeit.

Nur wenn alle Kinder Paten haben, können wir in der Schule im Vollbetrieb arbeiten - mit Unterricht, guten Materialien, Schulessen für die Kinder und vielleicht sogar einer Krankenversicherung für alle. Da bislang noch nicht alle Kinder Paten haben, starten wir mit dem Wichtigsten - dem Unterricht. Wir überlegen regelmäßig gemeinsam mit dem kenianischen Team, wie wir den Schulbetrieb weiter ausbauen, wenn wir weitere Paten gewinnen.

Wenn Dein Patenkind eine Primary School besucht, wird der Patenbeitrag dafür verwendet, die Kosten für den Schulbesuch Deines Patenkindes zu tragen. Ein Anteil Deines Patenbeitrags fließt auch in das Gesamtprojekt, um die allgemeine Betreuung Deines Patenkindes und seiner Familie abzudecken.

Mit einer Porridge-Patenschaft, einer Eier- oder Obstpatenschaft oder einer Lunch-Patenschaft ermöglichst Du es uns, allen Kindern an der Schule gesunde und sättigende Mahlzeiten anzubieten.
Um eine Patenschaft zu übernehmen, fülle bitte folgendes Formular aus. Du bekommst dann von uns alle weiteren Informationen zugeschickt. Den Patenbeitrag kannst Du jeweils im Voraus monatlich, quartalsweise oder jährlich zahlen, am besten als Dauerauftrag auf unser Spendenkonto. Bei Rückstand der Patenbeiträge von mehr als zwei Monaten gehen wir davon aus, dass Du die Patenschaft abgeben möchtest und suchen neue Paten. Du kannst die Patenschaft jederzeit ohne Angaben von Gründen beenden, wir freuen uns aber natürlich, wenn Du Dein Patenkind langfristig unterstützen möchtest. Wenn Du Deine Patenschaft beenden möchtest, bitten wir um eine kurze Nachricht.
Bitte gib hier den Namen des gewünschten Patenkindes ein oder lass das Feld frei, wenn wir ein Kind für Dich auswählen dürfen.
Bitte gib hier ein, welchen Betrag Du monatlich spenden möchtest. Eine volle Patenschaft beträgt 20 Euro monatlich, eine halbe Patenschaft kannst Du für 10 Euro im Monat übernehmen.
Informationen zur Vereinsmitgliedschaft findest Du hier. Vereinsmitglieder bekommen weit reichendere Informationen und können mitentscheiden. Die Mitgliedsbeiträge helfen uns, notwendige Kosten wie z.B. Bankgebühren abzudecken. Der Beitrag beträgt 36 Euro pro Jahr.
Bitte nur angeben, wenn Du Vereinsmitglied werden möchtest. Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt mindestens 36 Euro. Bitte gib hier Deinen gewünschten Mitgliedsbeitrag an. Diesen kannst Du natürlich jederzeit ändern.
Bitte gib Deine vollständige Postadresse an. Diese benötigen wir zum Beispiel für Spendenbescheinigungen, geben diese aber natürlich wie alle anderen Daten nicht an Dritte weiter.
Wir freuen uns über eine kurze Rückmeldung, wo oder von wem Du von uns gehört hast. Danke!
Nach Deiner Anmeldung bekommst Du eine Email zugesandt, in der Du Dein Newsletter-Abonnement bestätigen kannst. Die Abmeldung ist natürlich jederzeit möglich.
Die Datenschutzerklärung findest Du hier.

Ramadhan ist in PP 2 unserer Vorschule. Im Januar 2025 kommt er dann in die Primary School, dort kannst Du ihn gerne weiter unterstützen. Die Eltern haben ein kleines Einkommen, aber große Schwierigkeiten, wirklich die Familie zu ernähren und Schulgebühren aufzubringen. Ramadhan liebt Spielzeugautos und freut sich immer, dass es davon in der Schule einige zum Spielen gibt. Und er ist ganz stolz auf sein neues T-Shirt, das er aus Sachspenden bekommen hat.

Eine Patenschaft für Ramadhan beträgt 20 Euro monatlich.


Abdulrahman ist ebenfalls in der PP 2 unserer Vorschule, er ist 5 Jahre alt. Im Januar 2025 kommt er voraussichtlich in die Primary School, dort kannst Du ihn gerne weiter unterstützen. Abdulrahmans Vater ist sehr engagiert für die Schule und setzt sich in der Community für die Belange ein. Den Eltern ist Bildung wichtig, aber ihr Einkommen ist einfach zu klein, um den Schulbesuch für Abdulrahman zu ermöglichen.

Eine Patenschaft für Abdhulrahman beträgt 20 Euro monatlich.


Hajra ist in der 2. Klasse (PP 2) unserer Vorschule. Da sie nächstes Jahr in die Primary School kommt, braucht sie dringend Paten, denn nur mit einer Patenschaft können wir sie weiter beim Schulbesuch unterstützen.
Hajra hat drei Geschwister, die Familie lebt in einer Lehmhütte. Ein Bett hat Hajra kürzlich von uns bekommen, davor schlief sie auf dem Boden. Die Eltern wünschen sich, dass Hajra in die Schule gehen kann, schaffen es aber mit ihrem kleinen Einkommen kaum, regelmäßig Essen auf den Tisch zu bekommen. Der Vater arbeitet als Anstreicher, wenn er Jobs bekommt, aber das ist oft schwer. Die Mutter versucht etwas Mais anzubauen, um die Familie zu unterstützen.

Eine Patenschaft für Hajra beträgt 20 Euro monatlich.


Nickson ist 4 Jahre alt und ist seit Januar in unserer Schule, im 1. Jahr Vorschule, genannt PP 1. Bei der Anmeldung war er nur mit einem Spielzeugauto zu überzeugen, ein Foto zu machen, mittlerweile fühlt er sich aber sehr wohl in der Schule. Nickson wohnt bei einer Tante, die nie zur Schule gegangen ist, aber jetzt einen kleinen Gemüsestand hat, um Geld für sich, ihre Kinder und Nickson zu verdienen.

Eine Patenschaft für Nickson beträgt 20 Euro monatlich.


Rehema ist 4 Jahre alt und ist seit Januar in unserer Schule, im 1. Jahr Vorschule, genannt PP 1. Die Eltern sind selbst nur wenige Jahre zur Schule gegangen, der Vater ist Tagelöhner, die Mutter versucht mit der Aufzucht von Hühnern etwas dazu zu verdienen. Rehema hat drei ältere Geschwister, nur mit allergrößten Mühen schaffen die Eltern es bisher, die drei in die Schule zu schicken, für Rehema hätte es nicht auch noch gereicht. Rehema spielt gerne „kochen“, beim Anmeldetermin war sie ganz aufgeregt und freute sich auf die Schule – ihr seht es auf dem Bild.

Eine Patenschaft für Rehema beträgt 20 Euro monatlich.


Mussa ist 4 Jahre alt und ist seit Januar in unserer Schule, im 1. Jahr Vorschule, genannt PP 1. Die Mutter ist nie in die Schule gegangen, der Vater nur wenige Jahre. Der Vater ist eigentlich Fahrer, hat aber keine Arbeit und große Schwierigkeiten als Tagelöhner Geld zu verdienen. Die Mutter verkauft aber Snacks, wie frittierte Kartoffeln, vor ihrer Hütte, um etwas Geld zu verdienen. Mussa hat vier ältere Geschwister, die leben aber bei der Großmutter, da die Eltern es nicht schaffen, nach Arbeit zu suchen und die Kinder zu betreuen. Sie wünschen sich dringend Paten für Mussa, weil sie nicht wissen, wie sie sonst den Schulbesuch stemmen sollen. Mussa liebt es in der Schule vor allem, wenn Fußball gespielt wird, dann ist er ganz vorne mit dabei.

Eine Patenschaft für Mussa beträgt 20 Euro monatlich.


Jane ist 4 Jahre alt und ist seit Januar in unserer Schule, im 1. Jahr Vorschule, genannt PP 1. Jane hat zwei Geschwister, der Vater ist Tagelöhner, die Mutter ist nur 3 Jahre zur Schule gegangen und hat keine Arbeit. Die Familie wohnt zur Miete, das heißt leider, dass die Miete jeden Monat fast alle Einnahmen, die der Vater nach Hause bring, auffrisst, und kein Geld bleibt für Schulgebühren. Wenn Jane Paten fände, wäre der Familie sehr geholfen. Jane spielt gerne mit Puppen und „Kochen“. Sie hilft auch gerne ihrer Mutter beim richtigen Kochen.

Eine Patenschaft für Jane beträgt 20 Euro monatlich.


Lunch-Patenschaft. Wenn wir es schaffen, neben dem Frühstück auch ein gesundes Mittagessen anzubieten, wissen wir, dass unsere Kinder satt und gut versorgt sind mit Nährstoffen und Vitaminen.

Für 12 Euro können wir ein Kind einen Monat lang mit einem abwechslungsreichen und gesunden Mittagessen versorgen. Darin enthalten sind gesunde Zutaten wie z.B. Reis, Bohnen und Gemüse. Davon bezahlen wir auch unsere Köchinnen und notwendige Küchenutensilien.

Du kannst Dir frei aussuchen, welchen Betrag Du gerne jeden Monat als Lunch-Pate spenden möchtest. 

Du bekommst von uns als Anerkennung eine Spendenurkunde. Und Du weißt, dass dank Deiner Hilfe ein Kind jeden Tag eine gesunde Mahlzeit bekommt.


Schulpatenschaft. Du möchtest gerne regelmäßig die Rabai Hope Nursery School unterstützen, ohne ein bestimmtes Patenkind zu übernehmen? Das ist natürlich auch möglich – mit einer Schulpatenschaft.

Bei einer Schulpatenschaft wird Deine Spende wie eine Patenschaft behandelt und ermöglicht den Schulbetrieb und Schulerhalt. Deine Spende kommt damit allen Kindern an der Schule zu Gute.

Bei einer persönlichen Patenschaft verlässt Dein Kind irgendwann die Rabai Hope Nursery School und wechselt auf eine Primary School. Mit einer Schulpatenschaft kannst Du dauerhaft die kleine Vorschule in Rabai unterstützen.

Eine Schulpatenschaft kannst Du gerne mit einem Betrag Deiner Wahl übernehmen. Du bekommst von uns als Anerkennung eine Spendenurkunde.